Im Jahr 1973 wurde Michael Endes Roman „Momo“ veröffentlicht. Darin kämpft das Mädchen Momo gegen die grauen Herren, welche die Menschen ihrer Zeit berauben. Beschrieben werden sie „mit fahler grauer Haut, grauen Hüten, grauen Sakkos, eleganten grauen Autos.“ In gewisser Weise ist auch die Versicherungsbranche von „grauen Herren“ geprägt…

 

Von Momo und den grauen Herren

Presse