Eintrag vom 17. Mai 2019

 


Die VEMA eG engagiert sich jedes Jahr in sozialen Projekten. Kürzlich durfte sich der Landjugend Hilft e. V. über eine Zuwendung freuen, bei deren übergabe auch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zugegen war


Vreden, 02.05.2019 – Große Freude bei den ehrenamtlichen Helfer des Arbeitskreis Landjugend Hilft e.V.: Wenige Tage nach Ostern überreichten der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der VEMA eG Andreas Brunner gemeinsam mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn den engagierten Jugendlichen einen Spendenscheck in Höhe von 5000€. Der Landjugend Hilft e.V., ein Zusammenschluss der ehrenamtlichen Kräfte der KLJB Kreis Borken, wird die Spende unter anderem in eine neue Küche, in den Bau eines Grillplatzes und in die Anschaffung von Außensitzbänken investieren.

Die VEMA eG engagiert sich regelmäßig für soziale Zwecke. Jedes Jahr stellt die Genossenschaft 25.000  € zur Förderung gemeinnütziger Projekte bereit.

Blog